Rechtsanwalt Raphael Lugowski

 

Meine Schwerpunkte

  • Kündigungsschutzrecht, Aufhebungsvertrag, Abwicklungsvertrag
  • Abmahnungen
  • Arbeitszeugnisse
  • Alle arbeitsrechtlichen Nebengesetze wie Urlaubs-, Befristungs-, Eltern-, Arbeitnehmerüberlassungs-, Behinderten-, Arbeitszeit-, Entgeltfortzahlungs-, Mutterschutz- oder Berufsbildungsrecht u.v.m.
  • Beratung und Vertretung von Betriebsräten in allen betriebsverfassungsrechtlichen Themen

Über mich

Seit 2016 ist Rechtsanwalt Raphael Lugowski Teil des Teams von Pöppel Rechtsanwälte und unterstützt die Kanzlei freiberuflich. Seinen beruflichen Werdegang kennzeichnet eine konsequente Spezialisierung auf das Arbeitsrecht.

Als Rechtsanwalt steht für ihn an erster Stelle, die Rechtsposition seiner Mandanten durchzusetzen. Dies gelingt ihm dank seiner natürlichen Hingabe und großer Beharrlichkeit.

Von Beginn an auf das Arbeitsrecht spezialisiert

Bereits im Studium sammelte Herr Lugowski an der Seite eines erfahrenen Richters im Rahmen eines mehrwöchigen Praktikums erste praktische Erfahrungen am Arbeitsgericht Hamburg. Nach dem erfolgreichen Abschluss des ersten Staatsexamens im Jahr 2013 nutzte er das zweijährige Referendariat beim Oberlandesgericht Hamburg dazu, das materielle und prozessuale Arbeitsrecht zu vertiefen und schlüpfte dabei einerseits in die Rolle eines Rechtsanwalts, der von Arbeitsgerichten selbständig die Interessen seiner Mandanten vertritt, andererseits nahm er die Position eines Richters ein und leitete in einigen Fällen die Güteverhandlung beim Arbeitsgericht Hamburg. Er ist damit mit den unterschiedlichen Perspektiven und gegenläufigen Interessen im arbeitsgerichtlichen Alltag bestens vertraut.

Im Einzelnen absolvierte Herr Lugowski im Rahmen des Referendariats seine Stationen bei dem Amtsgericht Hamburg-Altona, dem Landgericht Hamburg in der Kammer für Handelssachen mit gesellschaftsrechtlichem Schwerpunkt, bei der Behörde für Inneres und Sport beim Landessportamt, beim Arbeitsgericht Hamburg, in der Sozietät Roggelin & Partner und in einem Konzernunternehmen. Im Juni 2016 konnte Herr Lugowski das zweite juristische Staatsexamen mit dem Wahlschwerpunkt Arbeitsrecht erfolgreich abschließen. Seit August 2016 ist er zugelassener Rechtsanwalt.

Herr Lugowski bearbeitet Fälle aus dem Individualarbeitsrecht und dem Kollektivarbeitsrecht gleichermaßen. Noch im Jahr 2016 hat er den Lehrgang zum Erwerb des Titels „Fachanwalt für Arbeitsrecht“ mit Erfolg durchlaufen. Mittlerweile hat Herr Lugowski mehrere Dutzend Fälle im Arbeitsrecht selbständig bearbeitet und verhandelt.

In seiner Freizeit geht Herr Lugowski diversen Interessen nach. Als treuer Bewunderer des FC Barcelona und Betreiber des größten deutschsprachigen Barça-Online-Magazins widmet er seine Freizeit der Redaktionsleitung und –betreuung. Seine sportlichen Aktivitäten dagegen konzentrieren sich überwiegend auf die Ausdauersportarten Fahrradfahren, Laufen und Schwimmen – seine Fußballschuhe hat er im Alter von 13 Jahren bereitwillig an den Nagel gehängt.