Dienstreise

Eine Dienstreise im Arbeitsrecht liegt immer dann vor, wenn ein Angestellter aus beruflichen Gründen vorübergehend außerhalb seiner üblichen Arbeitsstätte und außerhalb seiner privaten Wohnung für den Arbeitgeber tätig ist.

Dienstreise

Anlässe für Dienstreisen sind üblicherweise:

  • Fahrten zu Kunden oder Lieferanten
  • Fahrten zu auswärtigen Terminen wie Dienstbesprechungen, Meetings oder Fachtagungen
  • Teilnahme an Kongressen, Seminaren oder anderen Veranstaltungen der beruflichen Weiterbildung
  • Besuch von Messen oder Ausstellungen soweit diese im Interesse des Arbeitgebers liegen
  • Exkursionen, Ausflüge oder Klassenfahrten bei Lehrkräften

Dienstreisen können auch z. B. Forschungsreisen oder im Extremfall eine Reise eines Astronauten zur ISS sein.

 


Mehr zum Thema Arbeitsrecht: SonderkündigungsschutzRegelsungsabredeProbezeitordentliche KündigungDiskriminierungsverbot


Denken Sie daran!

Da Arbeitsrechtssachen schnell gelöst werden sollten, gibt es bei uns grundsätzlich umgehend einen ersten Beratungstermin. Wenn möglich noch am selben Tag, sonst tags darauf. Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie direkt an. Wir sind telefonisch von Mo-Fr in der Zeit von 08:00 – 18:00 Uhr erreichbar.


Auch interessant:  Mündlicher Aufhebungsvertrag oder mündliche Kündigung sind unwirksam

Es ist immer wieder Alltag:

Mitarbeiter: Ich halte das nicht mehr aus. Ich gehe. (und tut es)

Chef: Sehr gerne. Du faule Nuss hau ruhig ab!

Mündlicher Aufhebungsvertrag oder mündliche Kündigung sind unwirksam/ Bild: Unsplash.com

Streit im Job endet mit Beendigung des Arbeitsverhältnisses

„Schlechte Tage“ im Beruf kennt wohl jeder: Mal drücken eigene private Probleme aufs Gemüt, mal sind es Kollegen, die aus verschiedenen Gründen nerven. Dazu kommt noch Ärger mit dem Chef. In einer solchen negativen Stimmung kann es vorkommen, dass eine Auseinandersetzung mit dem Vorgesetzten, die vielleicht ganz harmlos begann, eskaliert. Ein Wort gibt das andere, die Emotionen schaukeln sich hoch, bis der Chef dem Mitarbeiter im Streit mündlich kündigt oder umgekehrt der Arbeitnehmer von sich aus kündigt. Weiterlesen


Profis zum KündigungsschutzRechtswanwalt für Arbeitsrecht in HamburgRechtsanwalt für Arbeitsrecht in St. GeorgRechtsanwalt für Arbeitsrecht in FinkenwerderRechtsanwalt für Arbeitsrecht in Wandsbek Kanzlei für Arbeitsrecht in Flensburg


Denken Sie daran!

Da Arbeitsrechtssachen schnell gelöst werden sollten, gibt es bei uns grundsätzlich umgehend einen ersten Beratungstermin. Wenn möglich noch am selben Tag, sonst tags darauf. Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie direkt an. Wir sind telefonisch von Mo-Fr in der Zeit von 08:00 – 18:00 Uhr erreichbar.