Was passiert juristisch beim Abschleppen eines deutschen Autos in Monaco?

Was passiert in Monaco, wenn man sein Auto völlig falsch parkt?

Wahrscheinlich kommt es dabei zunächst darauf an, was für ein Auto es ist. Ein ganz normaler deutscher Fünfer BMW dürfte dabei sicherlich ein anderes Schicksal erleiden, als der Rolls Royce des Fürsten.

Zuerst dachte ich, dass es in  Monaco sowas wie Abschleppen nicht geben kann, weil die ja bestimmt keinen Ort haben, wo die die abgeschleppten Autos hinstellen … aber … es gibt Abschlepper. Leider konnte ich den Sachverhalt noch nicht abschließend klären …


Mehr zum Thema Kündigung: Sonderkündigungsschutz DatenschutzbeauftragterPersonenbedingte KündigungProbezeitkündigungKündigungsschutz – Ordentliche KündigungSonderurlaub


Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema? Wir helfen Ihnen!

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie direkt an. Schildern Sie uns unverbindlich Ihr Problem und wir können Ihnen bereits eine kostenlose Ersteinschätzung geben.

Rufen Sie uns bei Kündigung, Abfindung und Aufhebungsverträge und anderen zeitkritischen Fragen an. Bei allen anderen Fragen nutzen Sie bitte unsere Online-Anfrage.

Online-Anfrage

24 Stunden, rund um die Uhr

040 – 35 70 49 50

Mo - Fr von 08:00 – 18:00 Uhr


Auch interessant:

Auch interessant: Diebstahl im Büro: Haftet der Chef?

Diebstahl im Büro/ Bild: Unsplash.com/ Marina Salles

Das Smartphone vom Schreibtisch verschwunden, das Portemonnaie plötzlich nicht mehr in der Handtasche – Diebstahl am Arbeitsplatz kommt häufiger vor als manch einer vermutet. Doch nur weil die eigenen Wertsachen im Büro verschwunden sind, haftet der Chef noch lange nicht.

Den Arbeitgeber trifft die sogenannte Fürsorgepflicht auch dahingehend, dass er dafür sorgen muss, dass das mitgebrachte Eigentum sicher verwahrt werden kann. Dafür sollten zum Beispiel abschließbare Spinde oder Rollcontainer zur Verfügung gestellt werden. Haben die Mitarbeiter aber keine Möglichkeit, ihre Habseligkeiten sicher zu verschließen, haftet der Arbeitgeber unter Umständen voll. Schließlich kann er in solchen Fällen für den Diebstahl mitverantwortlich gemacht werden. Weiterlesen


Experten bei Kündigung: Anwalt Arbeitsrecht BarmbekRechtsanwalt HusumRechtsbeistand Kündigung St Georg – Rechtsanwalt Arbeitsrecht Eppendorf – Anwalt Arbeitsrecht EilbekAnwalt für Kündigungsschutz in Volksdorf 


Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema? Wir helfen Ihnen!

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie direkt an. Schildern Sie uns unverbindlich Ihr Problem und wir können Ihnen bereits eine kostenlose Ersteinschätzung geben.

Rufen Sie uns bei Kündigung, Abfindung und Aufhebungsverträge und anderen zeitkritischen Fragen an. Bei allen anderen Fragen nutzen Sie bitte unsere Online-Anfrage.

Online-Anfrage

24 Stunden, rund um die Uhr

040 – 35 70 49 50

Mo - Fr von 08:00 – 18:00 Uhr